Sonntag, 28. Februar 2016

Monatsrückblick Februar

Schon wieder ist ein Monat rum. Das denkt man sich zwar meistens, aber dennoch kommt mir mein letzter Monatspost nicht lange her vor. 
Allgemein war es bei mir ein eher stressiger Monat, indem ich leider nicht zu all den Dingen gekommen bin, die ich gerne gemacht hätte. 
Dennoch hatte ich natürlich auch schöne Erlebnisse und da ich solche persönlichen Posts von anderen auch gerne lese, habe ich mir vorgenommen den Monatsrückblick erst mal beizubehalten. 


Hier also ein paar Eindrücke zu meinem Februar:  


Fassbänder und Rausch

Mein Monat startete sehr gut mit meiner Mama bei einem lecker Schokotörtchen. 

Solltet ihr mal in Berlin sein, kann ich euch diese Schokolaterie wirklich empfehlen! Selbst wenn ihr nicht vorhabt etwas zu essen, sind die Bauwerke aus Schokolade auf der unteren Etage wirklich sehenswert.










Konzert 

Das Konzerthaus am Gendarmenmarkt ist neben den schönen Aufführungen darin schon allein vom Ambiente ein Highlight.


Valentinstag

Der Valentinstag ist mir eigentlich relativ egal, oftmals verpasse ich ihn auch. Aber da ich einige Blogposts zu dem Thema gesehen habe, habe ich dieses Jahr daran gedacht und es mir nicht nehmen lassen, ihn mit meinen beiden süßen Valentines zu verbringen. 

Klausuren

Wie bereits angekündigt und gefürchtet habe ich im Februar meine ersten Klausuren geschrieben. Hier ist ein kleiner Einblick in meine (leider vergeblichen) Mathebemühungen. 
Dennoch war ich mehr als erleichtert es endlich hinter mir zu haben! Jetzt geht es erst im April weiter:)

  
Tagung

Die Tagung zum Thema "Kleidung zwischen Bild und Realie" gehört definitiv zu meinen schönsten Erlebnissen im Februar. Ich war zuvor noch nie auf einer Tagung und noch begeisterter, als ich gedacht hätte. Nicht nur, weil mich das Thema sehr interessiert, sondern auch, weil das Drumherum perfekt gestaltet war. Es gab spannende Vorträge von Kunsthistorikern aus halb Europa auf Deutsch und Englisch in einer tollen Location. 





Nägel 


Am Ende des Monats habe ich mich endlich wieder mit einer guten Freundin von mir getroffen, die ich lange nicht mehr gesehen hatte. Nach viel Gesprächsstoff hat sie mir dann auch noch lieberweise die Nägel gemacht. Ich habe mich sehr gefreut, denn ich bin Maniküretechnisch weder begabt, noch nehme ich mir dafür genug Zeit.







Pläne für den März

Ende des Monates ist einer der beiden Valentines leider ziemlich krank geworden, also hoffe ich in erster Linie natürlich, dass es ihm möglichst schnell wieder gut geht. 
Ansonsten habe ich mir einige Interiorposts und -blogs angesehen und würde bei mir auch gerne etwas neu dekorieren. 
Außerdem muss ich dringend mal wieder zum Friseur. Ich schiebe das jetzt seit Ewigkeiten vor mir her, weil ich nie sicher bin, was ich eigentlich möchte.
Uuuund ich werde neunzehn Jahre. Das ist zwar kein besonderer Geburtstag, aber dennoch steht es im März an:)

SHARE:

Kommentare

  1. Klasse Beitrag, solche lese ich immer super gern!
    Bei mir kannst du übrigens gerade eine Urban Decay Palette gewinnen.

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  2. Toller Beitrag!
    Deine Nägel sehen wirklich toll aus :) Ich mache das immer selbst, meistens am Mittwoch Abend, während "Der Bachelor" rennt, hihi :D

    xx
    Kat

    www.teastoriesblog.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön:)
      Das klingt nach einer coolen Routine, das sollte ich mir auch mal angewöhnen.

      Liebe Grüße xx

      Löschen
  3. Amazing post, love the pictures!

    https://barbiegirl06.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schöner Beitrag, ich liebe Monatsrückblicke :)
    Vielleicht magst du ja auch mal auf meinem Blog vorbeischauen und Feedback hinterlassen, würde mich sehr freuen. :)

    Liebe Grüße <3
    Alina
    http://xxiv-diaries.bplaced.net/wordpress/

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank, das mache ich:)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Deine Valentines hätte ich auch gerne, hoffentlich wird der Kranke schnell wieder gesund. Mir den Klausuren wird es schon und dein Post war Anlass mir endlich wieder einen Friseurtermin geben zu lassen. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank!! Ja das mit dem Friseur sollten wir beide mal auf die Reihe kriegen:)
      Ganz Liebe Grüße zurück

      Löschen
  7. Toller Rückblick :)
    Das Schokotörtchen sieht ja unglaublich lecker aus <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Post! Auch die Bilder sind schick!

    lg
    DEenne
    http://goo.gl/4yf0GE

    AntwortenLöschen
  9. Deine Nägel sehen klasse aus und dieses Schokotörtchen... ein Traum! Ich hoffe du hast deine Klausuren alle gut bestanden.
    Liebe Grüße,
    Mai von Monpipit,de

    xox

    AntwortenLöschen
  10. Toller Post. Dann kannst du ja jetzt den März genießen ohne Klasuren! :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig