Freitag, 27. April 2018

Ein Sprung ins kalte Wasser - "Anschwimmen" in Berlin

Hallo ihr Lieben,



Wenn man mich als kleines Kind gefragt hat, welches Fabelwesen ich gerne wäre, habe ich wie aus der Pistole geschossen "eine Meerjungfrau" geantwortet. Und auch noch heute bin ich in jedem Urlaub die Erste, die ins Wasser springt - egal ob es sich um das Meer, einen Pool oder einen See handelt.
Im Bezug auf die Seenlandschaft bin ich sehr verwöhnt, da ich am Rand von Berlin wohne und an meinen sommerlichen Wochenenden eine große Auswahl von Badegelegenheiten habe. Traditionell beginnt diese Schwimmsaison für mich im Mai. Nachdem ich in Griechenland leider nur in Pools und nicht im Meer war, habe ich mir aber fest vorgenommen die Schwimmsaison in Berlin einzuleiten. Und das schneller als gedacht! In Berlin wurden wir in der letzten Woche mit sommerlichen Temperaturen verwöhnt, sodass ich das diesjährige "Anschwimmen" vorgezogen habe. 


Neben meinen beiden Dackelbebis, waren natürlich auch noch weitere Dinge im Gepäck:
  • Sonnenbrille - Sonnenbrillen sind wie Schuhe, man kann nie zu viele verschiedene Modelle haben:)
  • Sonnencreme - als Teenager war ich immer schnell genervt, wenn meine Mutter mich wiederholt darauf hinwies, dass ich mich noch eincremen solle. Dass sie aber Recht hatte, wurde mir dann schmerzlich klar, als ich mir in einem Sommer meinen kompletten Rücken verbrannte. Das tat ziemlich weh! Seitdem habe ich im Sommer immer Sonnencreme dabei und zum Glück ist sie ja auch überall im Handel und auch Online, bei Shop Apotheke oder ähnlichen zu erwerben. 
  • Mückenspray - im Sommer gilt: Überall wo Gewässer ist, sind auch Mücken. Selbst die Hunde sind davor nicht geschont. 
  • Picknick - ich denke, das ist selbsterklärend. Zu einem gelungenen Tag am Wasser gehören eben auch leckere Snacks.
  • Bluse - dieses schöne Blusenkleid, habe ich letztes Jahr im Sale erworben. Es ist perfekt geeignet, um es bei warmen Wetter schnell über den Bikini zu ziehen. 
  • Buch - ich liebe es mit einem guten Buch am See zu entspannen. 



Das Wasser war zugegebenermaßen noch ziemlich kalt, was aber zumindest einem von uns überhaupt nichts ausmachte: 


Habt ihr euch dieses Jahr schon mutig ins Wasser gestürzt? Oder könnt ihr euch noch auf euren ersten Ausflug zum See freuen? 
Eure Sonja 

SHARE:

Kommentare

  1. Ich bin sehr gerne am Wasser, auch wenn ich nicht so der Schwimmer bin. Aber wenn ich mich mal ins Wasser wage, habe ich gerne etwas kleines zu Essen dabei wie eine Brezel oder ähnliches :)

    Alles Liebe
    Gianna von die Vorleser

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt doch auch nach einem gelungenen Tag am See:)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Ich war dieses Jahr weder im noch am See, aber hier in Hamburg habe ich schon einige schöne Momente an der Alster verbracht. Schwimmen würde ich dort allerdings nicht :D
    Viele Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich mir vorstellen. Ist wahrscheinlich wie bei uns an der Spree:)
      Aber auch ohne Schwimmen zu gehen, finde ich es am Wasser immer sehr schön.

      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Oh wie toll =) Ich war dieses Jahr noch nicht im Wasser. Der nächste See ist etwas weiter entfernt und da haben wir uns noch nicht getraut extra hinzufahren, weil es ja evtl doch noch zu kalt sein könnte xD Aber Picknick haben wir schon gemacht! :)
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ www.fraeulein-cinderella.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Picknicken finde ich auch ganz toll! Das ist wirklich perfekten an Sommertagen:)

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Oh wow ich hab mich noch nicht ins Wasser getraut, das ist bei uns einfach noch zu kalt :D
    Aber schön, wenn man das Wetter schon mit einer kleinen Abkühlung geniessen kann :)

    Liebste Grüsse

    Swenja
    https://www.overtheview.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar! Ich bin im Bezug auf Wasser irgendwie null kälteempfindlich, aber kann es natürlich verstehen, wenn es dir zu kalt ist:)

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  5. Great post and photos! Thanks for sharing. :-)

    https://barbiegirl06.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja Meerjungfrau, das hätte ich auf die Frage auch geantwortet:)

    Toller Beitrag !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Haha vielleicht würde ich das immer noch antworten:)

      Löschen
  7. Ah wie cool, dass du zum Anschwimmen warst :)

    With love,



    Wiebke von WIEBKEMBG



    Instagram||Facebook

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig