Freitag, 9. Dezember 2016

Inspirationen für Weihnachtsgeschenke

Hallo ihr Lieben, 

An Weihnachten diejenige zu beschenken, die uns lieb sind, ist ein schönes Ritual. Man investiert Mühe und Geld und wünscht sich natürlich, dass sich die Beschenkten freuen. Doch seit ich aus dem Alter heraus gekommen bin indem alle es süß fanden, wenn ich ein Bild male, wird es jedes Jahr schwerer das Passende zu finden. Unteranderem verschenke ich sehr gerne Gebrauchsgegenstände. Doch wenn gerade nichts (bezahlbares) gebraucht wird fällt natürlich auch das weg.
Falls es euch ähnlich geht, möchte ich euch heute ein paar große und kleine Ideen vorstellen. Vielleicht ist ja das ein oder andere für eure Liebsten dabei. 


Wohlfühlsets 
Sets können in den verschiedensten Ausführungen gekauft werden, ob es sich um Körperpflege, Kleidung oder Beautysets handelt. Ich finde es jedoch meistens schöner solche Sets individuell zusammen zu stellen. Der Vorteil davon ist, dass sie individuell auf die Person und auf den eigenen Geldbeutel abgestimmt werden können. 
  • Hobbyset: Wie gut diese Sets zusammen zu stellen sind, ist natürlich vom Hobby abhängig. Bei meiner Verwandtschaft habe ich es da glücklicherweise einfach, weil die meisten gerne lesen. Kleine Sets mit einem Buch, was ich empfehlen kann und eventuell noch einem Hörbuch habe ich schon häufiger zusammen gestellt. Dazu drapiere ich gerne Teebeutel und Zuckerkristallstangen in einer winterlichen Tasse.
  • Entspannungs-/Beautyset: Nach der schönen aber stressigen Vorweihnachtszeit tut Entspannung gut! Ein solches Set besteht bei mir aus schönen Badekugeln, Gesichtsmasken, weiteren Kleinigkeiten für die Körperpflege und vielleicht einer Flasche Wein oder einem kleinen Sekt. Besonders bei Mama, Tante oder Freundinnen kann dieses Set beliebig mit Nagellack, Handcreme oder einem Lippenstift ergänzt werden.  
  • Survivalset: Vielleicht kennt ihr diese kleinen Pakete, die meistens zusammengestellt wurden, wenn Freunde während oder nach der Schulzeit ins Ausland gingen. Bei so einem Aufenthalt können die Sets immer auf das jeweilige Land abgestimmt werden. Doch auch wenn keine Veränderungen anstehen, kann man so ein Set für verschiedene Alltagssituationen zusammen stellen. Ich habe zum Beispiel letztes Jahr meinem Vater ein Bürosurvival-Paket zusammen gestellt. Enthalten waren Schokolade, eine Powerbank, Albernheiten, wie ein kleines Puzzle, um sich die Zeit zu vertreiben und ein paar nützliche Gadgets. 


Gemeinsame Unternehmung 
  • Kultur: Ob Theater, Kino oder Konzert, es gibt diverse schöne Ereignisse, die man gerne mit den Lieben teilen möchte. 
  • Event: Geht einfach nach euren Interessen. Eine Bar, die schon lange ausprobiert werden sollte, eine Massage oder eine andere Aktivität, von der ihr vielleicht wisst, dass der Beschenkte das schon länger ein mal vorhatte.  
  • Essen: Da vor allem Events manchmal echt teuer werden können, kann man auch einfach selber eine Aktivität organisieren. Meine Schwester und ich haben meiner Mama zum Beispiel mal ein drei Gänge Menu gekocht. Dafür muss man kein Meisterkoch sein, es geht um die liebe Geste und einen schönen Abend. 

Kreativ werden
  • KalenderBesonders wenn man Familienmitglieder nicht so häufig sieht oder Freunde mittlerweile weggezogen sind, ist das eine tolle Gelegenheit einen Fotokalender zu verschenken. Den kann man selber basteln oder auf diversen Internetseiten Bilder hochladen und dort online einen Kalender kreieren. Diesen Kalender habe ich schon vor einigen Jahren von einer guten Freundin bekommen. Er hat mir so gut gefallen, dass ich ihn immer noch verwende. 
  • Backen: Mit Selbstgebackenem kann man mir auf jeden Fall immer eine Freude machen. Ob Plätzchen oder sogar Pralinen - ich freue mich immer über Süßes. 



Ich hoffe es waren ein paar Inspirationen für euch dabei! Was sind eure Geschenkfavoriten? 
SHARE:

Kommentare

  1. Sehr tolle Geschenkideen! Ich finde gemeinsame Unternehmungen oder auch selbstgemachte Geschenke immer richtig super :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Jana! So geht es mir auch:) Diese Geschenke sind zwar immer schwer zu finden, aber dafür umso schöner.
      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Das sind echt total tolle Geschenkideen! Ich bin ja auch noch auf der Suche und möchte ganz viel persönliches schenken!

    Liebste Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das ist eine schöne Idee:)
      Liebste Grüße

      Löschen
  3. Echt schöne Geschenkideen! Du hast mir bei meiner erfolglosen Geschenksuche definitiv geholfen :)

    Liebe Grüße, Lisanne
    http://xxthesweetsideoflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das sind wirklich tolle Geschenkideen! :) Ich finde besonders gemeinsame Unternehmungen oder kreative Geschenke super, die kommen meistens auch am Besten an habe ich das Gefühl. Letztes Jahr zum Beispiel habe ich meinem Freund ein Fotobuch geschenkt und er hat sich unheimlich darüber gefreut!
    Auf meinem Blog habe ich gestern ebenfalls einen Post mit Geschenkideen hochgeladen, vielleicht hast du ja Lust, ihn dir mal anzusehen :)
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank:) Ja das finde ich auch. Wenn man die Möglichkeit hat etwas gemeinsam zu unternehmen ist das immer toll. Und das mit dem Fotobuch klingt sehr schön:)
      Oh ja gerne, da gucke ich gleich mal vorbei.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. Sehr schöne Geschenkideen! Ich verschenke im diesen Jahr zum ersten Mal Erlebnisse. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Oh das wird bestimmt gut ankommen:)
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. super schöne Ideen
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  7. Gemeinsame Unternehmungen finde ich immer toll! Umso älter man wird, umso weniger Zeit hat man doch oftmals für die Lieben. Umso schöner ist es, wenn man sich durch ein Ticket für ein Konzert (oder was auch immer) schon mal an Weihnachten gemeinsame Zeit in der Zukunft zusichert. ;)

    Ich habe zum Glück das Talent so gut malen zu können, dass sich doch noch jeder über ein selbstgemaltes Bild von mir freut. :P Allerdings bin ich da so ehrgeizig, dass das zeitlich dann auch oft stressig wird.
    Generell versteh ich aber absolut was du meinst. Es wird schon immer schwieriger was zu schenken. Gerade den Eltern, denen es ja doch nicht so recht ist (also meinen zumindest), wenn man viel Geld für sie ausgibt...

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da beneide ich dich! Mein künstlerisches Talent ist da leider etwas beschränkter - ich nehme mir schon seit Monaten vor mal einen Zeichenkurs an der Uni zu belegen!
      Ja das stimmt. Oft kommen dann Sprüchen wie: "Du brauchst uns auch gar nichts zu schenken" - Ähm nein…

      Liebste Grüße!

      Löschen
  8. liebe Sonja, das ist ein super toller Post! Irgendwie rennt die Zeit momentan total, sodass ich wirklich vergessen habe, die ganzen Weihnachtsgeschenke zu kaufen bzw. nicht realisiert habe wie kurz wir vor Weihnachten sind! Das sind super tolle Geschenkideen und vorallem, was das Hobby angeht, ist nie etwas falsch zu machen bzw. zu verschenken!
    Liebste Grüße, Sally-Anne
    www.xosallyanne.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ja da hast du recht, ich bin auch noch gar nicht richtig dazu gekommen. Am Wochenende wird das nachgeholt:)
      Liebe Grüße!

      Löschen

Blogger Template Created by pipdig