Mittwoch, 14. Dezember 2016

my Army #christmaslove

Hallo ihr Lieben, 

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Familie. Gerade in der Vorweihnachtszeit versuchen viele von uns ihr Augenmerk auf die Dinge und Menschen in ihrem Leben zu wenden, die wichtig sind. Und das ist, wie in meinem Fall auch, meistens die Familie. Wir nehmen uns Zeit, beschenken sie und kommen dazu mindestens ein Mal im Jahr alle Familienmitglieder zu sehen. 
Deshalb und weil sie zusätzlich auch noch heute Geburtstag hat, möchte ich diesen Post meiner Schwester widmen.

Ich versuche diesen Post nicht allzu kitschig werden zu lassen, aber angesichts meines Blognamens verzeiht ihr es mir hoffentlich, wenn das heute nicht ganz so gelingt. 





Happy Birthday Liebes, 

Dass uns eigentlich fast drei Jahre trennen, merkt man meiner Meinung nach meistens nicht so richtig. In manchen Dingen bist du auch schon erwachsen und in manchen bin ich noch kindlicher als du. Natürlich haben wir auch unterschiedliche Interessen, aber vielleicht ist die Tatsache, dass wir die meiste Zeit in unserem Leben miteinander verbringen auch der Grund dafür, dass wir uns manchmal zu ähnlich sind. 
Wir konnten uns zum Leidwesen unserer lieben Mama schon immer wunderbar anzicken und unsere manchmal wirklich unglaublich schlechte Laune aneinander auslassen. Und wenn Mama dann einschreiten wollte, wurde sie meistens von uns beiden angemeckert. 
Aber bei wem sollte man sonst seine Stimmung heraus lassen, wenn nicht bei einer Person, die einen danach noch genau so liebt?

Außerdem haben wir auch positive Gemeinsamkeiten und so passieren fast immer lustige Dinge, wenn wir zusammen sind. Egal ob wir das arme Wölkchen (meinen kleinen Twingo) auf einem Busparkplatz parken oder meine erste und hoffentlich auch letzte Fahrt über eine rote Ampel mit Kc Rebells neuen Album zelebrieren, Küchenpartys mit den Hunden und uralter Musik feiern, uns den halben Tag wie Kleinkinder benehmen,… und viele weitere Dinge, die definitiv niemals ins Internet dürfen!





Ich denke, der Punkt ist, dass du nicht nur meine Schwester bist. Du bist meine Kindheit.
Du bist Alice, Alan Rickman, das Disneyland, Tino und noch hundert andere Personen, die ich jetzt nicht weiter aufzähle, weil ich nicht losheulen will. 

Ich bin einfach nur so dankbar dich zu haben und kann und will mir ein Leben als Einzelkind oder mit einem anderen Geschwisterchen als dir überhaupt nicht vorstellen!
Es ist keine kitschige Floskel, sondern eine Tatsache, dass mein Leben ohne dich nur halb so verrückt, lustig und schön wäre. 


"When I'm with you, I'm standing with an army."
- Ellie Goulding




Habt ihr Geschwister oder hättet ihr gerne welche?
Und legt ihr in der Weihnachtszeit viel Wert darauf Zeit mit der Familie zu verbringen? 
SHARE:

Kommentare

  1. Wie schön! <3 Wirklich wunderschön geschrieben!! Ich lege in der Weihnachtszeit sehr viel Wert darauf Zeit mit meinen Liebsten zu verbringen. :)
    Hab noch einen tollen Tag!
    Liebst, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Leni, es freut mich sehr, dass die der Post gefallen hat! :*
      Liebste Grüße und einen schönen Abend.

      Löschen
  2. Wow, du hast echt einen wunderschönen Text geschrieben! Ich habe eine große Schwester und bin sehr froh, dass ich sie habe. In der Weihnachtszeit kommt ein großer Teil meiner Familie zusammen, daher ist es mir sehr wichtig Zeit mit ihnen zu verbringen, da ich sie nicht so oft sehe :)

    Alles Liebe, Anne
    Bei mir laufen gerade zwei Verlosungen, würde mich freuen wenn du vorbeischauen würdest!
    www.basiccouture.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das positive Feedback, da freue ich mich sehr:)
      Gerne, ich gucke gleich mal vorbei.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Liebe Sonja Louise,
    ein wunderschöner Beitrag zur Weihnachtszeit. Ich liebe die Weihnachtszeit auch sehr. Und obwohl ich sonst eher minimalistisch angehaucht bin, kann zur Weihnachtszeit alles schön bunt sein, mit Engeln, Nikoläusen und Sternen.
    Liebe Grüße von Mademoiselle Giselle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank:) Das kann ich sehr gut nachvollziehen, an Weihnachten kann man auch ruhig mal etwas übertreiben.
      Liebste Grüße.

      Löschen
  4. oh danke für deinen wundervollen Beitrag, ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Das wünsche ich dir auch :)

      Löschen
  5. Toller Beitrag !
    Ich finde es auch wichtig Zeit mit der Familie zu verbringen :)

    Liebe Grüße
    Cyra

    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Hach ist das schön geschrieben, kann ich auch total unterstreichen, ich habe eine 4 Jahre jüngere Schwester und sie ist echt meine Seelenverwandte und meine engste Vertraute. Ich bin so dankbar, sie zu haben und freue mich immer, wenn wir uns sehen. Auch jetzt zu Weihnachten natürlich.

    Liebste Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Dankeschön, das freut mich wirklich sehr! Das kann ich total nachvollziehen, so geht es mir auch:)
      Liebste Grüße und eine schöne Woche

      Löschen
  7. Ein sehr schöner Post! Ich habe selber eine Schwester und finde es auch sehr wichtig mit meiner ganzen Familie Weihnachten zu feiern :)

    Liebe Grüße, Lisanne
    http://xxthesweetsideoflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Das finde ich auch:)
      Liebste Grüße

      Löschen
  8. Wow, der Text ist echt mega gut geschrieben <3

    XXX,



    Wiebke von WIEBKEMBG



    Instagram||Facebook

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Wiebke! Es freut mich sehr, dass es dir gefällt<3
      Liebste Grüße

      Löschen
  9. Ein super Beitrag und ein sehr schön geschriebener Text. Ich habe selbst Geschwister und bin so froh sie zu Weihnachten endlich alle wieder zu sehen. :D

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Martina! Ich habe das Glück mit meiner Schwester zusammen zu wohnen, aber ich kann dich total verstehen. Ich wünsche euch eine schöne Zeit:)

      Löschen
  10. Sehr süßer Beitrag! :)
    Ich bin Einzelkind und als Kind fand ich das eigentlich sogar ganz gut. Dazu muss ich aber auch sagen, dass ein Mädchen im gleichen Alter über uns gewohnt hat und sie quasi sowas wie eine Schwester für mich war. Wir haben fast jede Minute zusammen verbracht, bis wir dann ausgezogen sind. Heute wohnt sie zwar in Berlin und wir haben leider nur noch relativ selten Kontakt, doch irgendwie haben wir eine ganz besondere Bindung.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jana! Dann war sie ja quasi wie eine Schwester für dich:) Hast du Cousinen oder Cousins? Meine Schwester und ich waren die einzigen Kinder in der ganzen Familie und dadurch, dass wir auch zwei Mal das Land gewechselt haben in unserer Kindheit, waren wir immer sehr froh einander als beste Freunde zu haben. I
      Danke für deinen Kommentar und liebe Grüße!

      Löschen
  11. Ach, was für ein wundervoller Blogpost, wie gerne hätte ich doch auch eine Schwester gehabt :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jimena:)
      Das freut mich! Liebe Grüße

      Löschen
  12. Weihnachten mit der Familie ist ein Muss! Ohne Familie macht dieses Fest für mich keinerlei Sinn. Ich habe selbst eine nur eine Schwester, aber durch meinen Mann habe ich ja quasi noch zwei Geschwister dazu bekommen. :)

    Dir schon mal ein frohes Fest!

    Liebe Grüße, Bella
    https://kessebolleblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig