Samstag, 3. Dezember 2016

Monatsrückblick November - Persönliche Highlights

Hallo ihr Lieben, 

Da es wohl mittlerweile schon Standard ist, dass meine Monatsrückblicke leicht verspätet kommen, nehmen wir das jetzt einfach mal umkommentiert zur Kenntnis. Wie immer möchte ich euch meine privaten Highlights vorstellen. Leider habe ich es verpasst schöne Bilder zu machen, also hoffe ich ihr freut euch auch über ein paar Aufnahmen von Berlin. 

It is probably already standard, that my monthly reviews are slightly late, so let us ignore this fact. As always, I would like to show you my private highlights. Unfortunately, I missed making nice pictures, so I hope you can be happy with a few shots of Berlin.



Theater
Ganz zu Beginn des Monats war ich mit meiner Familie im Schlossparktheater um, wie auch letztes Jahr, ein Stück mit Dieter Hallervorden zu sehen. Den meisten von euch ist er bestimmt spätestens aus dem Film "Honig im Kopf" bekannt. Während wir letztes Jahr das ernste Stück "Nach dem Sonnenuntergang" sahen, spielte er dieses Jahr die Boulevardkomödie "Sunny Boys". 
Sollte jemand von euch in Berlin wohnen oder einen Trip hierher geplant haben, kann ich euch Dieter Hallervorden im Schlossparktheater nur empfehlen. 

At the start of the month, I was at the Schlossparktheater to see a show with Dieter Hallervorden as well as last year. To most of you he is certainly known from the movie "Honig im Kopf". While we saw "After the Sunset" last year, he played "Sunny Boys" this year.
Should anyone of you live in Berlin or is planning a trip, I can recommend Dieter Hallervorden in the Schlossparktheater.




Lesung
In diesem Monat war ich das erste Mal seit ziemlich langer Zeit wieder bei einer Lesung und ich muss sagen, dass es mir sehr gut gefallen hat. Ich persönlich finde, dass Autoren generell viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen. Wenn etwas gehypt wird, dann "nur" das Buch, beziehungsweise erst die Verfilmung und dann die Schauspieler der jeweiligen Hauptcharaktere. Ich finde es viel spannender zu erfahren, was hinter den Ideen und Handlungen der Charakteren steckt.

This month I was at an author's reading and I liked it very much. I personally think that authors generally get far too little attention. If something is hyped, then "only" the book, or the movie and then the actors of the respective main characters. I find it much more exciting to find out what is behind the ideas and actions of the characters.




Herbstreihe
Ich habe mich diesen Monat das erste Mal an einer kleinen Reihe versucht und ich muss sagen, dass es wirklich Spaß gemacht hat. Vielleicht gibt es im Frühling ja ein 2.0. 

This month I tried for the first time on a small series and I have to say that it was really fun. Maybe there will be a 2.0 in spring.


Weihnachtsmarkt
Letztes Wochenende war ich das erste Mal in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt. Die Wahl fiel auf den Schwedisch/Norwegischen Weihnachtsmarkt in Berlin - als Skandinavistikstudent muss man sich ja etwas mit der Kultur vertraut machen. Ich wurde von einer guten Freundin begleitet und es hat sich wirklich gelohnt! 

Last weekend I was the first time in this year on a Christmas market. I chose the Swedish / Norwegian Christmas market in Berlin - as a Scandinavian studies student, I want to become familiar with the culture. A good friend went with me and it was really worth it!




Uni 
Ein kleiner Tipp für alle Studenten, die noch nicht an diesen Punkt gekommen sind. Wenn ihr euch mit etwas beschäftigt, was sich auf französischem Boden befindet, ist es ziemlich wahrscheinlich, dass auch die gesamte Primärliteratur auf französisch ist. Dieses Problem begleitet mich auch noch in den Dezember. 

Small tip for all students, who have not come to this point yet. If you write about something that happens in France, it is quite probably that the entire literature is in French language. This problem goes with me in the December.




Es hat zwar keinen Kontext, aber ich wollte euch dieses unglaublich süße Bild nicht vorenthalten. 
In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Dezember:) 

It maybe does not fit, but I did not want to deprive you of this incredibly sweet picture.
In this sense, I wish you a nice December :)


Pläne für den Dezember
Der Dezember ist wohl der stressigste aber auch schönste Monat meines Jahres. Neben jede Menge Stress in der Uni und zwei Geburtstagen in der Familie ist natürlich auch Weihnachten! Das bedeutet Geschenksuche, gestresste Mitmenschen, Erkältungen, aber natürlich vor allem Weihnachtsfreude! Obwohl ich nicht, wie andere Blogs, mit hochwertigen Verlosungen aufwarten kann, hoffe ich auch etwas von dieser Weihnachtsfreude auf searchingforkitsch bringen zu können. 

December is probably the most stressful but also the most beautiful month of my year. Beside a lot of stress in university and two birthdays in my family there is Christmas of course! This means searching for gifts, stressed people, colds, but especially Christmas joy! Although I can not offer high-quality raffles, but I also hope to bring some of this Christmas joy to searchingforkitsch.


Was waren eure Monatshighlights? Und ward ihr dieses Jahr schon auf einem Weihnachtsmarkt? 
SHARE:

Kommentare

  1. Liebe Sonja Louise,
    auf dem Weihnachtsmarkt war ich diese Jahr leider noch gar nicht. Aber ich habe schon einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg geplant. Dass es einen schwedischen Weihnachtsmarkt in Berlin gibt, wusste ich gar nicht. Eine gute Idee für nächstes Jahr. Liebe Grüße von Gisela von den Vorlesern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr lieben Vorleser,
      der Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg soll auch sehr schön sein. Das lohnt sich bestimmt!
      Liebste Grüße:)

      Löschen
  2. Schöner Rückblick! Bei uns gibt es in diesem Jahr auch einen kleinen skandinavischen Weihnachtsmarkt. Da möchte ich unbedingt noch hin, vielleicht schaffe ich es ja sogar heute :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Oh warst du da? Das würde mich wirklich interessieren, ob es dir gefallen hat :)
      Liebste Grüße

      Löschen
  3. Liebe Sonja Louise! :) Ein sehr schöner Monatrückblick und ich finde es nicht schlimm, wenn er etwas später kommt. :) Auf einer Lesung war ich bisher auch noch nie. Aber ich gebe dir Recht, meist wird nur das Buch gehypt.
    Ohh ich liebe Weihnachtsmärkte! Ich glaube das es so einen Schwedischen Markt auch hier in Hamburg gibt, muss ich gleich mal nachschauen!
    Bisher habe ich es tatsälich geschafft, auf noch keinem Weihnachtsmarkt gewesen zu sein. :/
    Ich wünsche dir einen schönen Dezember!:* Viele Grüße, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Leni:) Wenn mal eine Lesung bei dir in der Nähe statt findet, würde ich dir raten das mal auszuprobieren, die Insider-Infos sind wirklich spannend:)
      Oh Dankeschön. Das schaffst du bestimmt noch, der Dezember ist ja noch lang.
      Vielen Dank, ich wünsche dir auch eine wunderschöne Vorweihnachtszeit!
      Liebste Grüße :*

      Löschen
  4. Ein wunderschöner Rückblick deines Novembers :) Ich war leider noch auf keinem einzigen Weihnachtsmarkt...

    Liebe Grüße, Lisanne
    http://xxthesweetsideoflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Das bekommst du bestimmt noch hin, es ist ja noch etwas Zeit bis Weihnachten :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Ein sehr schöner Rückblick meine Liebe. Ich war zwar schon auf den Weihnachtsmarkt, aber noch nie auf einen skandinavischen Weihnachtsmarkt. Muss ich gleich mal schauen, ob es bei uns in der Nähe auch so etwas gibt ;)

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Martina. Oh ja, es ist gar nicht so anders als ein normaler Weihnachtsmarkt. Aber es gibt typisch skandinavische Dinge zu kaufen wie die Pullover mit dem typischen Mustern und die Dalahästen-Pferde als Wahrzeichen Schwedens. Und die Elchwurst kann ich sehr empfehlen:)
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Wirklich ein sehr schöner Rückblick und ich muss zugegeben, dass ich noch nie auf einer Lesung war - sollte ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren :)

    XXX,



    Wiebke von WIEBKEMBG



    Instagram||Facebook

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Wiebke. Oh ja, das lohnt sich:)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  7. Das mit der Primärliteratur hört sich nervig an. Ich mochte Französisch nie so gern... ich war gar nicht mal schlecht, aber irgendwie habe ich es nach der Schule auch so schnell wieder vergessen, dass ich jetzt kaum noch einen Satz zusammenbringe. Eigentlich schade, wenn man sich so lange mit einer Sprache auseinander gesetzt und manchmal auch damit herum gequält hat.

    Ich mag den Dezember auch immer sehr gern! Ich mag auch Weihnachten einfach. :)
    Allerdings hat der Monat es so an sich, dass er gerne auch recht stressig wird.

    Nein, das weiß man nicht. Der Dieb war wohl einfach... dumm? Eine logische Erklärung gibt es dafür nicht! ^^

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist es auch! Französisch ist eine schöne Sprache, aber leider auch sehr schwer. Aber ich denke, du hast dir noch mehr gemerkt als du denkst. Wenn du nach Frankreich in den Urlaub fahren würdest und alle um dich rum die Sprache sprechen, fallen dir bestimmt wieder ein paar Sätze ein:)

      Ich mag Weihnachten auch sehr. Auch diese ganze Stimmung davor, wenn das Haus geschmückt wird und es draußen kalt ist und drinnen warm und bunt:)

      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Great post and lovely photos! :-)
      https://barbiegirl06.wordpress.com/

      Löschen

Blogger Template Created by pipdig