Sonntag, 14. Februar 2016

Köstliche Nutellaröllchen

Zutaten für 4 Rollen:
4 Toast
1 Ei
ausreichend Nutella

Ich persönlich bin ein unglaublicher Fan von süßen Speisen für Zwischendurch. Und wie könnten diese besser schmecken als mit Nutella?

Mein momentanes "Lieblingsrezept" könnte man als eine Art Abwandlung der Frühstücksspeise „Arme Ritter“ bezeichnen (wenn ihr das nicht kennt, ist es aber auch nicht schlimm).
Zuerst werden die Ränder des Toast abgeschnitten und die Toastscheiben mit einer normalen Küchenrolle flach gerollt.



Anschließend bestreicht man die Brotscheiben wie ein normales Brot mit Nutella. Mit der unbestrichenen Seite nach unten wird das Brot dann in ein Ei eingelegt. 


Einen Moment muss man warten bis das Toast das Ei eingesogen hat. Dann werden die Toasts mit der Ei-Seite nach unten in einer Pfanne wenige Minuten lang angebraten. Das geht wirklich sehr schnell, also Vorsicht, dass nichts anbackt (!)


Als die Toasts fertig waren habe ich sie teils mit Blaubeeren, zu kleinen Rollen gerollt und Voilá.

Es geht wirklich schnell und ist wahnsinnig lecker – was wirklich kein Wunder ist, ich meine es ist Nutella -, perfekt zum Frühstück oder für zwischendurch.




Was habt ihr für süße Laster oder Vorlieben?
Ich freue mich immer über Ideen!
Liebe Grüße
SHARE:

Kommentare

  1. Liebe Sonja, das sieht superlecker aus. Danke für das Rezept, probiere ich bestimmt bald aus.
    Liebe Grüße von Mademoiselle Giselle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, das freut mich sehr:)
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Wenns um Nutella geht, bin ich immer dabei! Muss ich unbedint mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha Nutella ist wirklich etwas Tolles:)
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  3. Jetzt habe ich hunger bekommen *_*

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich hoffe, du hattest etwas zu essen parat:)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  4. Mhmm, they look so yummy! :-) And it looks like really easy to make, looking forward to try them out ;-)


    https://barbiegirl06.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh thank you! Yes, its very easy and tasty:)

      Löschen
  5. Ach wie lecker, darauf hätte ich jetzt auch Lust! :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Grüße zurück und danke für deinen Kommentar:)

      Löschen
  6. Ohh das klingt so gut.
    Zu gerne würde ich grad so ein Röllchen essen :D

    Liebste Grüße ♥ Mai
    www.sparkleandsand.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist auch wirklich lecker!
      Vielleicht machst du sie ja mal:)

      Löschen
  7. Es ist so lecker aus :)
    Muss ich morgen definitiv ausprobieren!
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön und ich hoffe, sie schmecken dir!:)
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. oh Gott sieht das lecker aus :)

    www.inhighfashionlaune.com

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja wirklich köstlich aus! Wie schade, dass ich auf Nutella allergisch bin. Aber ich werde das vielleicht einfach mit einer Zartbitter-Creme probieren :)

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig