Dienstag, 31. Januar 2017

Monatsrückblick - Januar 2017

Hallo ihr Lieben, 

ich weiß selber nicht was passiert ist, doch heute gibt es einen absolut pünktlichen Monatsrückblick für euch!
Das Jahr ist noch nicht sehr alt und dennoch hatte ich bereits in diesem Monat eine paar schöne Highlights. Mit diesen möchte ich auch gerne anfangen. 



In der Uni lief es überraschend gut im Bezug auf Vorträge und meine bisherigen Modulprüfungen. Hoffen wir, dass sich diese Strähne auch auf die nächsten Wochen weiter trägt. 
Den Anfang des neuen Jahres habe ich außerdem sofort genutzt, um Zeit mit Freunden, die ich länger nicht gesehen habe, zu verbringen.

Im Januar hatte ich zwei tolle Neuzugänge zu verbuchen. Zum einen ist das meine Kamera. Ich hatte mir schon länger eine Kamera gewünscht, doch war immer unsicher für was ich mich entschieden sollte. Ich bin wirklich kein Fotografie-Ass, möchte mich jedoch hobbymäßig damit beschäftigen und natürlich auch einfach eine bessere Qualität, als die meines iPhone 5. Momentan bin ich noch dabei alle Möglichkeiten zu entdecken und habe viel Spaß daran. 
Außerdem habe ich, wie die meisten von euch bestimmt schon gemerkt haben, mein Blogdesign verändert. Obwohl die obligatorischen Pinktöne natürlich bleiben mussten, freue ich mich jetzt ein strukturierteres und reduzierteres Layout zu haben. 

Und ich würde mich gerne bei euch bedanken für euer ganzes Feedback zu meinem letzten Post. Ich hätte nie gedacht, dass er so gut bei euch ankommt. 


Doch all diese eigentlich schönen Ereignisse können letzten Endes nur ein wenig aufwerten, das die letzten Monate nicht durchweg positiv waren. Aber ich möchte nicht herum Jammern, denn meiner Meinung nach muss man aus jeder Situation das Beste nehmen. Man lernt wie stark man tatsächlich sein kann, wie man sich gegenseitig auffängt und wer sich um einen bemüht. 


Meine Vorsätze für das neue Jahr habe ich bereits in meinem Dezember Rückblick kurz angesprochen. Gerade im letzten Monat habe ich meine Vorsätze noch etwas überdacht.
Würdet ihr euch freuen, wenn ich diese in einer Kitschkolumne mit euch teilen würde? Oder ist der Zug dafür im Februar langsam abgefahren?


Schreibt mir gerne mit welcher Kamera ihr am liebsten eure Fotos macht und wie euer erster Monat im Jahr 2017 war! 
Liebste Grüße 
SHARE:

Kommentare

  1. Sehr schöner Rückblick! Welche Kamera hast du den? :) Ich mache meine Bilder immer mit der Nikon D5200. Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Lisa! Ich habe die Olympus PEN E-PL7:)
      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Schöner Rückblick :) Mich würde es auch interessieren, welche Kamera du dir gegönnt hast!

    Seit Anfang des Jahres fotografiere ich mit der Canon 6D, davor habe ich immer die 600D benutzt.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jana :) Vielen Dank!
      Ich habe die Olympus PEN E-PL7. Oh die Canon habe ich schon mal ausprobiert - die ist wirklich toll:)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Sehr schöne Bilder und Eindrücke! :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  4. Sehr sehr schöner Rückblick! Bei uns war der Januar super stressig, viel Arbeit, viel Reisen... im Februar wollen wir etwas entspannen :)

    Liebste Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön:) Oh aber Reisen klingt sehr cool!
      Liebste Grüße

      Löschen
  5. Eine neue Kamera würde ich auch toll finden, aber erst brauche ich mal ein neues Handy. Das macht dann auch bessere Bilder.
    Der Januar war kalt und eisig und und jetzt wird es matschig und neblig, aber irgendwie gehört das wohl zum Winter. Deine Fotos zeigen den Winter von seiner schönen Seite.
    Liebe Grüße von Mademoiselle Giselle

    AntwortenLöschen
  6. Ohja ich liebe deine Kitschkolummne! :) Gerne eine neue!
    Ich drücke dir für die letzten Prüfungen noch die Daumen! :)
    Ui eine neue Kamera ist immer toll! :)
    Hab einen schönen Sonntag!
    Liebst, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

    AntwortenLöschen
  7. Ein sehr schöner Rückblick. Ich drück dir auch die Daumen für deine Prüfungen :) Eine neue Kamera hört sich toll an. Welche hast du dir denn gekauft? Ich fotografiere zurzeit mit einer Olympus, möchte mir dieser Jahr aber auch eine neue kaufen. Vielleicht eine Canon. Aber erstmal muss ich noch genau schauen :)

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    AntwortenLöschen
  8. Ach, Gedanken zu Vorsätze kann man doch immer teilen. Gerade, wenn das Jahr schon etwas älter ist und man drüber lesen will, ob derjenige die Vorsätze auch eingehalten hat... ;)

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
  9. The OA nimmt aber nach der vierten Folge noch mal eine Wendung, mit der man gar nicht rechnet. ;) Ich mochte die Serie, man schaut sie aber schon am besten Folge für Folge hintereinander an. Gerade wegen dem Ende... Ich mag es, wenn Serien recht intelligent aufgebaut und mal anders sind. Schau sie sogar gerade (wegen dem Ende) noch mal ein zweites Mal an und bin begeistert wie durchdacht eigentlich alles ist. ;)

    Man hört ja generell viel von Leuten, die total begeistert von Massagen sind. Allerdings konnte ich mich einfach nicht entspannen! War eine total seltsame Situation...

    www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig